bautenschutzplatten-pads


.

Bautenschutzplatten - Pads

.

.

.

Bautenschutzplatten - Pads
Angebote : Bitte auf die Bilder Klicken
Bautenschutzplatte, Pad, Dicke 4mm Bautenschutzplatte, Pad, Dicke 6mm
Bautenschutzplatte, Dicke 4mm, LxB : 20 x 20cm Bautenschutzplatte, Dicke 6mm, LXB : 20 x 20cm
Bautenschutzplatte, Pad, Dicke 8mm, LxB : 20x20cm Bautenschutzplatte, Pad, Dicke 10mm, LxB : 20 x 20cm
Bautenschutzplatte, Dicke 8mm, LXB : 20 x 20cm Bautenschutzplatte, Dicke 10mm, LxB : 20 x 20cm

.

Bautenschutzplatten für Terrassen

Anwendung

Bautenschutzplatten (Pads) im Terrassenbau dienen hauptsächlich zur Verteilung der Punktlast, die von den Terrassenlagern (Plattenlager bzw. Stelzlager) ausgeht. Sie können auch bei Holzterrassen (mit Holzdielen bzw. WPC-Terrrassen mit WPC-Dielen) als Auflage für die Unterkonstruktion verwendet werden. Dabei muss aber beachtet werden, dass ein Sperre für aufsteigendes Wasser eingelegt wird, da die Pads Wasser speichern können.

 

Material und Abmessungen

Bautenschutzplatten bestehen aus wasserdurchlässigem Gummigranulat. Übliche Dicken reichen von 3mm bis 10mm. Je dicker die Platte, desto besser die Lastverteilung. Als Unterlage für Plattenlager und Stelzlager sind die Pads quadratisch mit 20x20cm handelsüblich.

 

Verlegehinweise

Bautenschutzplatten können problemlos auf EPDM-Abdicht-Folien oder Bitumenbahnen aufgelegt werden. Bei PVC-Folien und PVC-haltigen Flüssigabdichtungen wird ein Schutzvlies zwischen Abdichtung und Pad gelegt, um eine Weichmacherwanderung zu unterbinden. 

 

.

 

bau.con Bau-Consult Höppner  

Jacob-Winter-Platz 11, 1239 Dresden

 
Tel. 0351 / 2768980    Fax 0351 / 2768981

email

Ust.-ID-Nr. DE 258 588 759
 

.

.