Ausschreibung-plattenlager-ab-5mm


 

Bau-Consult H. Höppner

 

Ausschreibungstext für Plattenlager ab 5mm Höhe

für Feinsteinzeug, Granit- und Betonplatten

 

.

Hinweis
Die Plattenlager DD1 und DD2 haben eine Fugenbreite von 4mm.
Fugenkreuzhöhe des DD1: 6mm

Fugenkreuzhöhe des DD2: 8mm

Das DD2 ist stapelbar.

Die DD1 und DD2 sind teilbar. 1Ganzlager = 1 Randlager = 2 Ecklager

Zum Höhenausgleich (wenn erforderlich) werden die Ausgleichsscheiben DD15-A1 (1mm dick, Durchmesser 150mm) verwendet.

 

Ausschreibungstext
Höhenverstellbares Stelzlager für Feinsteinzeugplatten, Granit- und Betonplatten. Fugenbreite 4mm

Höhen:
Plattenlager DD1 , Höhe 5mm (Steghöhe 6mm) oder
Plattenlager DD2 , Höhe 10mm (Steghöhe 8mm)

nicht  zutreffendes Stelzlager bitte streichen

Druckbelastung: bis 500kg

Material : Thermoplastisches Elastomer (TPE)

Durchmesser: 120mm

Lieferant:
Bau-Consult Höppner, Jacob-Winter-Platz 11, 01239 Dresden
 T. 0351 2768980, mail: gp-höppner@web.de

 

Fläche _____ m²             Menge _____ Stück  

 

.

.

Plattenlager für Feinsteinzeug, Granit- und Betonplatten
Angebote : Bitte auf die Bilder klicken
Plattenlager DD1  
Plattenlager DD1 Höhe 5mm Plattenlager DD2 Höhe 10mm
Höhe 5mm, Fuge 4mm  
   
Ausgleichsscheibe DD15-A1  
Ausgleichsscheibe DD15-A1 logo bau.con
Dicke 1mm, Durchm. 150mm  

 

.

 Link zu Plattenlager-Auschreibungstexten

 

.

 Link zu Stelzlager-Auschreibungstexten

.

.

Beschreibung
 

Die Plattenlager DD1 und DD2 bestehen aus Weichgummi. Deshalb ist ein klappern der Terrassenplatten auf den Plattenlagern ausgeschlossen.

Bei der Sanierung von Alt-Terrassen besteht oft das Problem, dass nur eine geringe Bauhöhe zur Verfügung steht. In dem Fall ist das DD1 mit 5m Höhe eine gute Lösung. Wenn eine noch geringere Höhe benötigt wird, kann man statt dessen eine Ausgleichsscheibe DD10-A (2,5mm dick) zusammen mit einem 4mm-Fugenkreuz verwenden.

Bei großen Terrassenplatten reicht die Abstützung unter den vier Ecken nicht aus. Dann ist eine Unterstützung der Terrassenplatten unter der Mitte der Platte erforderlich. Da es die DD1 und DD2 auch ohne Fugenkreuz gibt, sind sie für diesen Zweck genau richtig.

Plattenlager verwendet man hauptsächlich dann, wenn die Oberkante der Terrassenplatten dem Gefälle folgen soll (s. Bild 1). Soll die Oberkante der Terrassenplatten waagrecht (horizontal) verlaufen (s. Bild 2), ist die Höhenanpassung mittels Ausgleichsscheiben eine mühsame Sache. In dem Fall ist Verwendung von höheneinstellbaren Stelzlagern die
bessere (aber auch teurere) Lösung.

Die Verwendung von Ausgleichsscheiben kann aus mehreren Gründen notwendig werden. Man kann damit Unebenheiten des Untergrundes ausgleichen. Bei der Verwendung von Bitumenbahnen als Abdichtmaterial treten Höhensprünge von ca. 4mm auf, die ausglichen werden müssen, damit die Plattenlager nicht schräg stehen. Dazu eignen sich neben den Ausgleichsscheiben auch Bautenschutzplatten BPM4 (20x20cm, 4mm dick).
Ausgleichsscheiben können auch erforderlich sein, wenn Betonplatten als Terrassenplatten Dickentoleranzen von 1mm und mehr aufweisen.

Bei der Verlegung ist es besonders wichtig, dass die erste Reihe genau in der Flucht liegt, da sich die Abweichungen sonst in allen folgenden Reihen fortsetzen.

Verglichen mit anderen 10mm hohen Plattenlagern ist das DD2 besonders kostengünstig.

 

.

Verlegevarianten
Bild 1 Bild 2
Terrassenplatten mit Gefälle terrassenplattenoberkante waagrecht
Terrassenplatten mit Gefälle Terrassenplatten-Oberkante waagrecht

.