plattenlager-durchmesser


 

.

Welchen Plattenlager-Durchmesser benötigt man beim Verlegen von Terrassenplatten aus Feinsteinzeug, Grant, Beton und Holz ?

 

.

Die entscheidende Größe bei den Terrassenplatten ist die Bruchfestigkeit (Biegezugfestigkeit).

Da unterschiedliche Hersteller von Terrassenplatten diese bei gleichen Abmessungen (Länge, Breie und Dicke) mit unterschiedlicher Bruchfestigkeit angeben, ist die Situation unübersichtlich geworden.

Wer sicher gehen will, kann einen einfachen Test selbst ausführen.

Unter die vier Ecken der Terrassenplatte werden vier Brettchen (oder ähnliches) gelegt, so dass immer ein gleichschenkliges Dreieck entsteht. Dann wird die Terrassenplatte in der Mitte mit einer Person belastet. Man kann auch ein zusätzliches Gewicht in die Hand nehmen. Durch Draufspringen (dynamische Last) kann der Test zusätzlich verschärft werden.

Die Auflage von 7cm im obigen Bild entspricht der Verwendung der Plattenlager DD1, DD2, DD5-10 und DD5-20.

8cm entsprechen dem Plattenlager DD10.

Eine Auflage von 9cm gilt entsprechend für die Plattenlager DD15-10, DD15-20, DD19-10 und DD19-20.

Eine Auflage von 10cm gilt für die Plattenlager DD7 und DD8.