plattenlager-bedarf


 

Bau-Consult H. Höppner

.

Plattenlager - wieviele werden benötigt ?

v1

 

 Plattenlager mit fester Höhe
   DD5  DD10
10mm hoch, ohne Fugenstege 10mm hoch 10mm hoch
teilbar und stapelbar teilbar  
     
DD15 DD19 DD8
10mm hoch 20mm hoch 15mm hoch
teilbar und stapelbar teilbar und stapelbar teilbar und stapelbar
     

 

Verlegung von Terrassenplatten mit Plattenlagern
Bild 1 : Verlegung mit Kreuzfuge Bild 2 : Verlegung mit T-Fuge

 

Berechnung des Bedarfs an Plattenlagern mit Kreuzfuge (Bild1)

Beispiel 1

Eine Terrasse 4m x 6m = 24m² wird mit Terrassenplatten 40cm x 40cm belegt.

In Richtung der 4m lassen sich A = 10 Terrassenplatten unterbringen.
In Richtung der 6m werden B = 15 Terrassenplatten gebraucht.

Insgesamt werden also  A x B = 10 x 15 = 150 Terrassenplatten benötigt.

Die Mittellager ergeben sich aus (A-1) x (B-1) = 9 x 14 = 126 Stück.
Die Randlager ergeben sich zu 2(A-1) + 2(B-1) = 18 + 28 = 46 Stück.
Dazu noch 4 Stück Ecklager

Beispiel 2

Die Terrasse 3m x 15m = 45m² wird mit Terrassenplatten 50cm x 50cm  belegt.

In Richtung der 3m lassen sich A = 6 Terrassenplatten unterbringen.
In Richtung der 15m werden B = 30 Terrassenplatten gebraucht.


Also werden insgesamt A x B = 6 x 30 = 180 Terrassenplatten benötigt

Die Mittellager ergeben sich aus (A-1) x (B-1) = 5 x 29 = 145 Stück.
Die Randlager ergeben sich zu 2(A-1) + 2(B-1) = 10 + 58 = 68 Stück.
Und 4 Stück Ecklager

In Beispiel 1 und 2 wurde die Länge und Breite der Terrassse so gewählt,
dass sich ganze Platten ergeben haben.

Im nächsten Beispiel ergeben sich auch "halbe" oder noch schmalere Platten.
Bei der Stückzahlermittlung der Mittelager und Randlager müssen sie als "ganze" Platten berücksichtigt werden.

Beispiel 3

Die Terrasse 4,2m x 6,3m = 26,5m² wird mit Terrassenplatten 40cm x 40cm belegt.

In Richtung der 4,2m lassen sich A = 10,5 Terrassenplatten unterbringen.
In Richtung der 6,3m werden B = 15,75 Terrassenplatten gebraucht.

Da die "halben" Terrassenplatten auch auf Plattenlagern aufliegen sollen, müssen sie als "ganze" Platten betrachtet werden.

Für die Ermittlung der Plattenlager müssen also A x B = 11 x 16 = 176 Terrassenplatten eingesetzt werden.

Dann gilt:
Die Mittelager ergeben sich aus (A-1) x (B-1) = 10 x 15 = 150 Stück.
Die Randlager ergeben sich zu 2A + 2B = 20 + 30 = 50 Stück.

Hinzu  noch 4 Stück Ecklager

 

 

In Richtung der 5,8m lassen sich A = 14,5 Terrassenplatten unterbringen.
In Richtung der 6,2m werden B = 15,5 Terrassenplatten gebraucht.
Für die Ermittlung der Plattenlager müssen also A x B = 15 x 16 = 250 Terrassenplatten eingesetzt werden.

Dann gilt:
Die Mittelager ergeben sich aus (A-1) x (B-1) = 14 x 15 = 210 Stück.
Die Randlager ergeben sich zu 2(A-1) + 2(B-1) = 28 + 30 = 58 Stück.

Schritte übergreifendes Beispiel
Auf  5,8m x 6,2m = 36m² sollen die Terrassenplatten 40x40x4 (in cm) mit Kreuzfuge verlegt werden
Plattenlager-Stückzahl : 210 Mittellager , 58 Randlager und 4 Ecklager
Plattenlager-Typ ?
Plattenlager-Preis ?

 

Bedarf an Randlagern mit T-Fuge (Bild2)
Grundsäzlich kann man den Bedarf an Randlagern auch hier rechnerisch ermitteln. Wenn man die Randlager in einer maßstäblichen Zeichnung der Terrasse auszählt, ist man allerdings ebenso schnell.

 

Mit der nachfolgenden Tabelle können Sie Ihre eigenen Berechnungen (zumindest überschlägig) überprüfen

 
Bedarf an Plattenlagern  ( Verlegung mit Kreuzfuge, Bild 1)
L x B
in m
Fläche Terrassen-
platten, cm
Terrassen-
platten, Stk  *)
Mittellager
Stk.
Randlager
Stk.
Ecklager
Stk.
             
2,4 x 4,0 9,60 m² 30 x 30 140 117 44 4
3,2 x 4,8 15,4 m² " 176 150 50 "
4,4 x 6,4 28,2 m² " 330 294 70 "
6,0 x 8,4 50,4 m² " 560 513 92 "
8,0 x 10 80,0 m² " 918 858 118 "
             
2,4 x 4,0 9,60 m² 40 x 40 60 45 28 4
3,3 x 4,0 12,8 m² " 90 72 34 "
3,2 x 4,8 15,4 m² " 96 77 36 "
3,2 x 6,4 20,5 m² " 128 105 44 "
4,0 x 6,0 24,0 m² " 150 126 46 "
4,4 x 6,4 28,2 m² " 176 150 50 "
             
             
4,8 x 6,8 32,6 m² 40 x 40 204 176 54 4
5,2 x 7,2 37,4 m² " 234 204 58 "
6,0 x 8,4 50,4 m² " 315 280 69 "
6,8 x 10 68,0 m² " 425 384 80 "
7,2 x 10 72,0 m² " 450 408 82 "
8,0 x 10 80,0 m² " 500 456 86 "
             
2,4 x 4,0 9,60 m² 50 x 50 40 28 22 4
3,2 x 4,8 15,4 m² " 70 54 30 "
4,4 x 6,4 28,2 m² " 117 96 40 "
6,0 x 8,4 50,4 m² " 204 176 54 "
8,0 x 10 80,0 m² " 320 285 68 "
             
2,4 x 4,0 9,60 m² 40 x 60      42 (40) **)      30 (27) **)       22 (24) **) 4
3,2 x 4,8 15,4 m² " 64 (72) 49 (55) 28 (32) "
4,4 x 6,4 28,2 m² " 121 (128) 100 (105) 40 (44) "
6,0 x 8,4 50,4 m² " 210 (210) 182 (180) 54 (58) "
8,0 x 10 80,0 m² " 340 (350) 304 (312) 70 (74) "
             
*) Alle Platten : "ganze" und "halbe"
**) Erster Wert : Die lange Seite der Terrassenplatte wird entlang der langen Seite der Terrasse verlegt. Wert in Klammern : Die lange Seite der Terrassenplatte wird entlang der kurzen Seite der Terrasse verlegt

 

 

 

 

Hier können Sie weitere Informationen anfordern oder eine Bestellung per eMail abgeben

 

 

Zurück zu Schritt 2 : Plattenlager - Auswahl

 

 

 
bau.con Bau-Consult Höppner   01239 Dresden  J.-Winter-Platz 11
  
St.-Nr.  203 232 05613
Ust.-ID-Nr. DE 258 588 759
 

 

 

   Kleinanzeigen    

 

  2a 79 98 108 116 270 284 334 j3 j7 j50 // 1101

 

pla 3698