bautenschutzmatten-auswahl


 

.

 

 

Bau-Consult H. Höppner

 

Schritt 2 : Bautenschutzmatten - Auswahl

 

 

 

Gesichtspunkte für die Auswahl der Bautenschutzmatten 

 

1. 

Bautenschutzmatten für den Schutz der Abdichtung bei Terrasse und Balkons

 

Als Schutz für die Abdichtung (bei Schweissbahnen und Abdichtfolien) wählt man im Allgemeinen eine Mattendicke von 6mm (Typ BM6 ). Wenn die Bauhöhe, beispielsweise durch die Austrittsöhe einer Terrassentür, begrenzt ist, sind 4mm ( Typ BE4 oder BB4 ) noch vertretbar. Die Dichte der Bautenschutzmatte ( 720 bis 900kg/m² ) ist für den Schutz der Abdichtung nicht nicht vorrangig wichtig.

Wenn die Abdichtfolie PVC-Anteile enthält, muss ein Schutzvlies VJ3 zwischengelegt werden, um eine Weichmacherwanderung von der Bautenschutzmatte in die Abdichtfolie zu verhindern.

Aus Kostengründen werden manchmal nur Mattenstreifen oder Pads unter die Stelzlager gelegt. Man gibt damit natürlich einen Teil der Schutzfunktion auf.

Die Bautenschutzmatten werden so verlegt, dass das über Gefälle ablaufende Wasser nicht auf den Mattenstoss trift, sondern an der Mattenkante entlang fließt.

2. 

Bautenschutzmatten beim Teichbau

 

Wenn der Einsatz von Schutzvlies ( VJ3, VJ5 oder VJ8 )auf der Unterseite der Abdichtung nicht ausreicht, kommen (je nach Untergrund) Bautenschutzmatten BM6, BM8 oder BM10 in Betracht.

Auf der Oberseite der Abdichtung wird die BM6 oder BM8 verwendet.

Wie bei Terrassen ist auch hier die Weichmacherwanderung der Bautenschutzmatte zu beachten. Mit  EPDM-Folie als Abdichtung liegt man immer auf der sicheren Seite.

3. 

Bautenschutzmatte als stationäre Antirutschmatte

 

Unter Waschmaschienen: Hier soll die Matte einerseits ein wandern der Maschiene verhindern. Zum anderen ist auch eine Geräuschdämmung erwünscht. Am besten erfüllt eine Matte BE20-1 mit einer Fläche von 1m x 1m diese Ansprüche.

4. 

Bautenschutzmatte als Fußbodenschutz

 

Prallschutz in Fitness-Studios: Ob der Boden mit Linolium oder Kunststoffpaneelen belegt ist - mit der BM10 ist man auf der sicheren Seite.

Fußbodenbelag in Werkstatträumen: Die Matte soll sich auch nach längerer Zeit nicht aufwölben, d.h. sie muss ein gewisses Eigengewicht haben. Auch hier ist die BM10 eine gute Wahl. Dabei ist zu beachten, dass die Matte wasserdurchlässig ist.

5. 

Schall- und Schwingungsdämpfung

 

Wie schon unter den FAQ erwähnt ist man aufs Ausprobieren angewiesen, wenn mann kein Schwingungstechniker ist. Im Allgemeinen gilt, dass die schwerere Masse eine größe Dämpfung bewirkt.

Für Tonstudios gibt es spezielle Dämpfungsmatten, die sich in ihren Eigenschaften merklich von Bautenschutzmatten unterscheiden.

6. 

Zuschnitt bei Bautenschutzmatten

 

Bautenschutzmatten werden allgemein in festen Abmessungen geliefert.

Bei den Matten BE3, BE4, BE6, BE8 und BE10 bietet der Lieferant einen Zuschnitt bzgl. der Rollenlänge an. Diese Preise mit Zuschnitt sind in den Preislisten nicht enthalten. Sie müssen angefordert werden.

Zuschnitte bzgl. der Rollenbreite sind nicht möglich.

 

 

 

 
Weiter zu Schritt 3a : Bautenschutzmatten - Preise, 3-4mm Dicke
Weiter zu Schritt 3b Bautenschutzmatten - Preise, 6-10mm Dicke
Weiter zu Schritt 3c Bautenschutzplatten - Preise, 20mm Dicke
 

 

 

 

Bautenschutzmatte BB3-21 Bautenschutzmatte BB4-21
bau.con-Bautenschutzmatte BM3, Dicke 3mm bau.con-Bautenschutzmatte BM4, Dicke 4mm, Dicke 4mm
1,05m x 20m 1,05m x 20m

 

Bautenschutz-matte BM6-12,5 Bautenschutz-matte BM8-10 Bautenschutz-matte BM10-7,5
bau.con-Bautenschutzmatte BM6, Dicke 6mm bau.con-Bautenschutzmatte BM8, Dicke 8mm bau.con-Bautenschutzmatte BM10, Dicke 10mm
1,25m x 10m 1,25m x 8m 1,25m x 6m

 

Zwei Hinweise

1.  Bautenschutzmatten, Bauschutzmatten - individuelle Abmessungen

Bei Bautenschutzmatten (aus Gummigranulat) sind Zuschnitte allgemein nicht üblich. Für Antirutschmatten AM3 bis AM10 (ebenfalls aus Gummigranulat) werden Zuschnitte jedoch aus drücklich angeboten.

  zu den Antirutschmatten AM3 bis AM10 

 

Ausnahme : Bei den Bautenschutzmatten BE3, BE4 und BE6 sind Zuschnitte möglich

zu den Bautenschutzmatten BE3,  BE4, BE6, BE8  und  BE10

 

2.  Bautenschutzmatten - Unterschiede zu Antirutschmatten

Als grobe Orientierung können eine Dichte von 800 kg/m³, eine Reißfestigkeit von 0,6 N/mm², eine Reißdehnung von 60% und ein Gleitreibungsbeiwert von µ=0,6 dienen. Bei Bautenschutzmatten liegen die Werte darunter, während sie bei Antirutschmatten darüber liegen. Antirutschmatten vertragen außerdem eine wesentlich höhere Flächenlast, z.B. 300 t/m².

 

Tabelle 1  Übersicht Bautenschutzmatten

Typ Dicke / Länge Dicke Breite
m
Länge
m
Farbe Dichte 
kg/m³
             
BB3 3mm 1,05 20 sw 800
BE3 3mm 1,00
1,25
20 1) 900
             
BB4 4mm 1,05 20 sw 800
BE4 4mm 1,25 15 1) 900
             
BE6 6mm 1,25 10 1) 900
BM6 " " " sw 720
             
BE8 8mm 1,25 10 1) 900
BM8 " " 8 sw 720
             
BE10 10mm 1,25 6 1) 900
BM10 " " 6 sw 720
 

Tabelle 1.1    Übersicht  Bautenschutz-Pads

 Typ Dicke/ Länge Dicke Breite
m
Länge
m
Farbe Dichte 
kg/m³
BR6 6 / 1 6mm 1,00 1,00 1) 900
" 6 / 2 " 1,00 2,00 1) "
             
BE20 20 / 1 20mm 1,00 1,00 1) "
" 20 / 2 " 1,00 2,00 1) "
" 20 / 1 " 1,25 1,00 1) "
" 20 / 2 " 1,25 2,00 1) "
 1) Farbe : meliert

 

Tabelle 2

Bautenschutzmatten - Übersicht

  Typ BB  Typ BE 1) Typ BR Typ BM
   B[m] x L[m]  B[m] x L[m]  B[m] x L[m]  B[m] x L[m]
         
 3mm  BB3 / 1,05 x 20  BE3 / 1,00 x 20
 BE3 / 1,25 x 40
 --  --
         
 4mm  BB4 / 1,05 x 20  BE4 / 1,25 x 15  --  --
         
 6mm  --  BE6 / 1,25 x 10  BR6 / 1,25 x 10
 BR6 / 1 x 2
 BM6 / 1,25 x 10
         
 8mm  --  BE8 / 1,25 x 10  --  BM8 / 1,25 x 8
         
10mm  --  BE10 / 1,25 x 6  --  BM10 / 1,25 x 6
         
20mm  --  BE20 / 1 x 1
 BE20 / 1 x 2
 --  --
         
 Dichte  800kg/m³  900kg/m³  900kg/m³  720kg/m³
         
 1) Beim Typ BE sind Zuschnitte der Rollenlänge möglich - siehe :
 Bautenschutz2

 

 

 

Sie sind auf Schritt 2 : Plattenlager - Auswahl

 

 

bsm.ausw. 6700-4